Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.07.2019, 13:10

Bayern muss nach Wolfsburg

Junioren-Pokal: VfB in Elversberg - Knüller in Dortmund

Am Mittwoch wurde in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main die erste Runde im DFB-Pokal der Junioren ausgelost - mit einigen Knüllern zum Auftakt. Titelverteidiger VfB Stuttgart startet in Elversberg den Versuch, erneut den Pokal nach Schwaben zu holen. In Dortmund kommt es zur Neuauflage des Halbfinals 2018/19.

Titelverteidiger VfB Stuttgart startet im Saarland.
Titelverteidiger VfB Stuttgart startet im Saarland.
© imago imagesZoomansicht

DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Christian Pothe, Vorsitzender des DFB-Jugendausschusses, sowie die DFB-Trainer Guido Streichsbier und Christian Wück waren bei der Auslosung in der DFB-Zentrale zugegen, am Ende konnten sie interessante Paarungen präsentieren.

Pokalsieger Stuttgart muss in der ersten Runde in Elversberg antreten. Ein Highlight gibt es in Dortmund: Dort hat die Borussia den Nachwuchs von RB Leipzig zu Gast. Der deutsche Meister und die Sachsen standen sich im Halbfinale 2018/19 gegenüber, Leipzig behielt im Elfmeterschießen mit 9:8 die Oberhand. Der BVB kann also zeitnah Revanche nehmen.

Der FC Bayern, 2018/19 im Achtelfinale am späteren Sieger VfB Stuttgart gescheitert (1:3), steht beim VfL Wolfsburg vor einer hohen Hürde.

Die 1. DFB-Pokal-Runde der Junioren im Überblick...

nik

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores Live


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine